Concent

Concent

Reduktion auf das Wesentliche war das klar definierte Ziel des Entwurfs. Weder Schnörkel noch überflüssige Linien sind an diesem Piano zu finden. Dieses Instrument zeichnet die Klarheit und Schönheit einer archetypischen Form aus. Gradlinig, kubisch, zeitlos: Concent.

Ein kraftvoller Rahmen fasst die großflächige Front ein und vermittelt der Form Tiefe und Struktur. Durch dieses stilprägende Detail entsteht die elegante und einprägsame Form von Concent.

Für die Klarheit eines modernen Wohnumfelds wurde Concent entworfen. In solche zeitgemäßen Räume fügt sich Concent aufs Schönste ein. Neben den gezeigten Ausführungen in klassischem Schwarz stehen weißer Lack sowie auf Wunsch verschiedene Holzarten zur Verfügung.

Oberflächen: 1. Schwarz poliert, 2. Esche schwarz satiniert

Details: 3. Pianobank Factus. Design Peter Maly. Höhenverstellbare Pianobank. Geradlinig konstruiertes Fußgestell aus rechteckigen Stahlprofilen, hochglanz- oder mattverchromt. Sitzfläche mit Lederbezug in schwarz oder weiß.
4. Die Deckel des Pianos lassen sich flügelartig nach oben öffnen und leiten so den Klang optimal in den Raum.
5. Der langgezogene Griff zum Öffnen der Tastatur und die verchromten Fußbügel sind eines der stilprägenden Details bei Concent.

Ausstattung: Dämpfungspedal (Moderator), großes Tonvolumen dank neuer Konstruktion mit großzügig ausgelegtem Resonanzboden aus ausgesuchter Bergfichte.

Abmessungen:
Höhe 119 cm, Breite 152 cm, Tiefe 59,5 cm, Gewicht 220 kg
Höhe 124 cm, Breite 152 cm, Tiefe 59,5 cm, Gewicht 240 kg

Broschüre: Concent Prospekt herunterladen