Ambiente

Ambiente

Vollkommen und schnörkellos. In einem einzigen Schwung folgt der 230 cm lange Korpus der Form einer parabelförmigen Kurve. Die neue Silhouette wird maßgeblich durch die Integration der Füße in eine umlaufende Zarge geprägt. Diese neue Zargenlinie wird durch ein Chromprofil vom Korpus abgesetzt, das sich auch am unteren Fußende wiederholt. Die Tastatur-Seitenteile gehen in einer weichen Linie in die schräggestellten Stirnseiten des Flügels über. Der Deckel passt sich im geschlossenen Zustand dieser Form an.

Durch die Differenz von äußerer Form und vorhandener Metallraste entsteht Innen eine ellipsenförmige Fläche, in die die Deckelstütze eingelassen ist. Diese ist dreh- und höhenverstellbar. Die Lyra wirkt leicht und transparent. Ihr neues Profil erhält die Lyra durch die Anwendung von verchromten Bandstahl: "Alles am Flügel sollte elegant und weich gerundet sein, fließend gestaltet und absolut schnörkellos", so Peter Maly.

Im geöffneten Zustand legt sich der Deckel des Spieltisches bündig in die flache, schräggestellte Nische ein und bildet eine formal überzeugende Lösung. Durch die Vielzahl dieser Konstruktions- und Forminnovationen entsteht das neue Erscheinungsbild des Konzertflügels "Ambiente". Alle Beschläge und Rollen sind verchromt.

Oberflächen: 1. Schwarz poliert

Abmessungen: Höhe 105 cm, Breite 160 cm, Länge 230 cm

Gewicht: 540 kg

Broschüre: Ambiente Prospekt herunterladen